Nachrichten und Berichte

 

VIELSEITIGE GENIE® Z™-33/18 ELEKTRO-GELENKTELESKOPARBEITSBÜHNE
IDEAL FÜR GREENCROFT BOTTLING IN ENGLAND

Elektrische Höchstleistung für ein umweltfreundliches Unternehmen

 

 

Grantham (GB), 3. Nov 2016 – Greencroft Bottling, ein in der englischen Grafschaft Durham ansässiges Unternehmen, das mit der Wein-Lohnabfüllung befasst ist, verfügt gemeinsam mit seinem Schwesterunternehmen Lanchester Wines über eine Reihe großer Niederlassungen und Lager im Nordosten Englands.

Anfang dieses Jahres suchte Greencroft Bottling nach einer vielseitigen Lösung für allgemeine Wartungsaufgaben im Innen- und Außenbereich sowie für Sanierungsarbeiten an seinen zwei Standorten und den Standorten von Lanchester Wines. Da Greencroft Bottling höchsten Wert auf Qualität und Effizienz legt, wandte sich das Unternehmen an Workplatform Ltd., autorisierter Vertriebspartner für Genie®  Höhenzugangstechnik. Dessen fachlicher Rat legte den Grundstein für eine intensive Geschäftsbeziehung und die Anschaffung einer Genie Z™-33/18 Elektro Gelenkteleskoparbeitsbühne.

 

Kaufen oder mieten

Vor dem Kauf der Genie Z-33/18 Gelenkteleskoparbeitsbühne hatten Greencroft Bottling und Lanchester Wines für Wartungsaufgaben Mietmaschinen eingesetzt, um – wie in allen Bereichen ihrer Unternehmen üblich – immer den neuesten Stand der Technik zur Verfügung zu haben. Diese Lösung erwies sich jedoch aufgrund verschiedener Faktoren als nicht zufriedenstellend. Die größte Schwierigkeit bestand darin, mit unterschiedlichen Arbeitsbühnen und verschiedenartigen Spezifikationen arbeiten zu müssen. „So konnten sich unsere Bediener kaum mit den Maschinen vertraut machen. Das führte oft zu Verzögerungen“, berichtet Richard Lewin, Assistant Logistics Manager bei Lanchester Wines, der sich im Auftrag von Greencroft Bottling um Geräte und Maschinen kümmert. „Die Art der zu erledigenden Aufgaben ist sehr unterschiedlich und die meisten sind brandeilig. Uns wurde klar, dass wir durch den Kauf der richtigen Arbeitsbühne viel effizienter und kostengünstiger arbeiten können.“

 

Professionelle Beratung

Nachdem Lanchester Wines sich an Workplatform gewandt hatte, schlug Vertriebsleiter Tony Campana vor, den Bedarf gemeinsam mit dem gesamten Team detailliert zu prüfen. Als Zollverschlusslager für Konsumgüter werden die Einrichtungen sowohl von Greencroft Bottling als auch von Lanchester Wines unangekündigten Inspektionen unterzogen, wobei geringste Auffälligkeiten zu einem Produktionsstopp führen können. „Das kann bedeuten, dass wir bis zu 24 Stunden verlieren, bevor wir die Produktion wieder aufnehmen können. Reparaturen müssen also umgehend durchgeführt werden“, erläutert Richard Lewin.

 

In solchen Branchen sind schnelle, saubere und geräuscharme Leistungsfähigkeit und Produktivität entscheidend. Gleichzeitig benötigte Lanchester Wines eine einfache und doch ausreichend leistungsstarke Maschine für die Sanierungsarbeiten im Innen- und Außenbereich an einem kurz zuvor erworbenen Komplex im nahe gelegenen Gateshead.

 

„Die fundierte Beratung des Teams von Workplatform hat uns überzeugt“, bestätigt Richard Lewin. „Ihre Einschätzung unserer Standorte und Anforderungen war sehr gründlich. Ganz offensichtlich verstehen sie etwas von ihrem Fach. Als sie uns die Genie Z-33/18 Gelenkteleskoparbeitsbühne empfahlen, konnten wir sicher sein, dass unsere Ansprüche vollständig erfüllt werden.“

 

Mit dem Versprechen herausragender Investitionsrenditen ist die Genie Z-33/18 das Einstiegsmodell im Genie Produktprogramm der Elektro-Gelenkteleskoparbeitsbühnen. Diese robuste Maschine mit ihrem effizienten Drehstrom-Fahrantriebssystem bietet ausreichend Kapazität, um einen ganzen Tag lang sämtliche anfallenden Arbeiten – innen wie außen – mit einer einzigen Batterieladung zu bewältigen. Auch das geringe Gewicht von gerade einmal 3.640 kg – annähernd 1.500 kg weniger als herkömmliche Maschinen in der 12-Meter-Kategorie – trägt zur hohen Vielseitigkeit der Genie Z-33/18 bei. Hinzu kommen ein Gesamtbodendruck von lediglich 991 kg/m² in Verbindung mit einem geringen Reifenkontaktdruck von nur 483 kPa. Damit ist diese Maschine eine perfekte Lösung für Einsätze sowohl auf empfindlichen Innenraumböden, bei denen es auf geringe Belastung ankommt, als auch für Außenarbeiten – selbst auf nassem Gras oder neu angelegten Untergründen.

 

Bediener wissen die hervorragende Leistung zu schätzen

Da die Maschine je etwa zur Hälfte in Innenräumen und außen bei Sanierungsarbeiten in Gateshead und Wartungsaufgaben an anderen Standorten der beiden Unternehmen eingesetzt werden sollte, wurde die Genie Z-33/18 Gelenkteleskoparbeitsbühne zusätzlich mit optionalen, nichtmarkierenden Multifunktionsreifen für empfindliche Bodenbeläge und Untergründe im Freien ausgestattet. Zu den vielfältigen Aufgaben der kompakten Maschine gehören auch routinemäßige Inspektionen der Weintanks, um Greencroft Bottlings herausragendes Qualitätsniveau und die AAPlus-Bewertung des britischen Lebensmittelstandards BRC zu erhalten. „Dank des engen inneren Wenderadius von 1,9 m und der geringen Breite von lediglich 1,5 m hat sich die Genie Z-33/18 Gelenkteleskoparbeitsbühne als äußerst effizient erwiesen, denn sie ist wendig genug für unsere nur 2 m breiten Standard-Gänge und greift leicht über die voluminösen Silo-Tanks hinweg“, berichtet Richard Lewin.

 

Nach sechs Monaten Dauereinsatz kommt er zu dem Schluss: „Die Genie Z-33/18 Gelenkteleskoparbeitsbühne ist so vielseitig, leichtgängig und einfach zu bedienen, dass unsere Mitarbeiter regelrecht begeistert sind.“

 

Perfekte Partnerschaft

„Investiert man in eine Maschine, muss man sich sowohl das Produkt selbst als auch das Unternehmen genau anschauen, bei dem man kauft. Sowohl Greencroft Bottling als auch Lanchester Wines setzen nicht auf den niedrigsten Preis, sondern vor allem auf Zuverlässigkeit bei Produkt, Hersteller und Kundendienst“, erläutert Richard Lewin. „Allerdings hat die Genie Z-33/18 Gelenkteleskoparbeitsbühne in den ganzen sechs Monaten ihres bisherigen Einsatzes bei uns so fehlerfrei und perfekt nach unserem Bedarf gearbeitet, dass wir den Kundendienst bisher noch gar nicht überprüfen konnten. Die Z-33/18 ist wirklich ein großartiges Genie Produkt, eine Klasse für sich. Sollten wir tatsächlich mal Unterstützung benötigen, sind wir sicher, dass das Workplatform-Team schnell reagiert.“

 

Im Anschluss an den Kauf der Genie Z-33/18 Gelenkteleskoparbeitsbühne hat Greencroft Bottling inzwischen zusätzlich zwei Genie Elektro Scherenarbeitsbühnen erworben: eine Genie GS™-1932 und eine Genie GS™-2646. Auch diese Geräte wurden über den bei Derby in den East Midlands (GB) ansässigen autorisierten Genie Vertriebspartner Workplatform Ltd. geliefert.

 

Greencroft Bottling Company www.greencroftbottling.com

Seit seiner Gründung im Jahr 2003 hat sich Greencroft Bottling zu einem der größten Weinabfüller Europas mit einem Umschlag von über 75.000 Flaschen pro Stunde auf mehreren Abfülllinien seinem Werk in der Grafschaft Durham entwickelt. Die im Lauf der letzten Jahre getätigten Investitionen in seine Anlagen machen das Unternehmen heute zu einem der modernsten Abfüllbetriebe in Europa.

 

Lanchester Wines www.lanchesterwines.co.uk

Seit über 35 Jahren ist Lanchester Wines als Lieferant von Weinen und Spirituosen höchster Qualität in ganz Großbritannien tätig. Das Unternehmen kauf weltweit Spitzenweine und versorgt seine Kunden mit außergewöhnlichen Produkten und ebensolchem Service. Zu Lanchester Wines gehören auch Lanchester Wine Cellars (Weinimport und -logistik sowie Zollverschlusslager) und Lanchester Wine Sales (Vertrieb von Weinen, Bieren, Spirituosen und anderen alkoholischen Getränken für Großkunden).


In den letzten 24 Monaten hat das Unternehmen in neue Lagerkapazität investiert und unter anderem den früheren Standort des Getränkegroßhändlers Waverley TBS im nahe gelegenen Gateshead erworben, so dass nun mehr Lagerfläche einschließlich einer Industriekühlanlage für Bier zur Verfügung steht. Daneben verfügt Lanchester bereits über 42.000 m² Lagerfläche in Greencroft und seinen beiden anderen Lagern in Tyneside (10.000 m² in Blayden, 22.000 m² in Felling), so dass nun eine Gesamtkapazität von gut 85.000 m² an rund um die Uhr bewachtem Zollverschlusslager zur Verfügung steht.

Die sieben Geschäftsbereiche umfassende Lanchester Gruppe hat bisher mehr als acht Millionen Pfund in die Versorgung seiner Standorte mit erneuerbaren Energien investiert – Lanchester ist somit das „grünste“ Spirituosenunternehmen der Welt. Aus diesem Grund wurde das Unternehmen kürzlich in die Auswahl für die Guardian Sustainable Business Awards 2016 aufgenommen und gehörte zu den Finalisten bei den Business in the Community‘s Environmental Leadership Awards 2016. Weitere Informationen zu Lanchester Wines sind unter www.lanchesterwines.co.uk zu finden.

# # # # # #

Über Terex

Terex ist ein weltweit tätiger Hersteller von Hubtechnologie, Höhenzugangstechnik und Maschinen zur Materialaufbereitung. In Kombination mit vielfältigen Dienstleistungen bietet Terex Lebenszyklus-Lösungen, die seinen Kunden höchste Investitionsrenditen ermöglichen. Zur Terex Markenfamilie gehören unter anderem Terex, Genie, Powerscreen und Demag. Lösungen von Terex kommen in zahlreichen Branchen zur Anwendung, dazu gehören neben anderen Hoch- und Tiefbau, Infrastruktur, industrielle Fertigung, Transport und Verkehr, Mineralölverarbeitung, Energie, private und öffentliche Versorgung sowie Berg- und Tagebau. Terex unterstützt den Erwerb seiner Maschinen und Anlagen durch Finanzprodukte und Dienstleistungen des Unternehmensbereichs Terex Financial Services. Weitere Informationen zu Terex stehen auf der Unternehmenswebsite www.Terex.com, auf LinkedIn www.linkedin.com/company/terex und Facebook www.facebook.com/TerexCorporation zur Verfügung.

 

<< Nachrichten und Berichte