Nachrichten und Berichte

 

 

MEYER LIFT BIETET JETZT 48 M IM MIETPROGRAMM

durch Erwerb der Genie® SX-150 Teleskoparbeitsbühne

 

Die meyer lift GmbH ist stolz, ihren Kunden nun 48 m Arbeitshöhe und neue vielseitige Einsatzgebiete in Form der neuen Genie® SX-150 Teleskoparbeitsbühne anzubieten. Die Arbeitsbühne wurde am 04. August 2016 angeliefert und von Herrn Uwe Wiedemeier, Genie Gebietsverkaufsleiter Norddeutschland und Hüseyin Sari, technischer Genie Trainer an das meyer lift Team in Hohenwestedt übergeben.

 

Olaf Meyer, Inhaber und Geschäftsführer der meyer lift GmbH, erläutert die Gründe für den Kauf: „Ich habe einfach ein gutes Gefühl und bin optimistisch, was die Auslastung und Vermietung der Genie SX-150 im Hamburger und Schleswig-Holsteiner Raum anbelangt. Unsere Kunden benötigen zunehmend Arbeitshöhen über 40 Meter, so dass die ersten Einsätze in Industrie- Bau- und Wartungsektor insbesondere im Stahlbau und bei Werftbetrieben geplant sind und wir uns eine hohe Investitionsrendite versprechen.“

 

Neben der Arbeitshöhe von 48 m und einer maximaler seitlicher Reichweite 24,38 m machen die vier vorprogrammierten Arbeitshöhen von 48, 43, 38 und 33 Metern die leistungsstarke Arbeitsbühne vielseitig einsetzbar.

 

Weiterhin führt Herr Meyer an: „Natürlich bietet die SX-150 noch weitere überzeugende Vorteile. Zeit ist für unsere Kunden Geld. Und so werden sich die zeitsparende Verfahrbarkeit in voller Arbeitshöhe, die uneingeschränkte Tragfähigkeit von 340 kg und nur drei Minuten zur vollen Arbeitshöhe am Ende auszahlen. Die Maschine ist zudem serienmäßig mit einem Generatorpaket ausgestattet, was vorteilhaft bei Einsätzen im Stahlbau ist.

Die gute Transportfähigkeit auf unserem neuen Standard-Tieflader ohne Sondergenehmigungen für Überbreite oder –höhe und ohne Begleitfahrzeug war ein weiterer Kaufgrund.“

 

In Transportstellung misst die Maschine gerade einmal 3,05 m in der Höhe, 2,49 m in der Breite und 13 m in der Länge mit untergeklapptem Korbarm. Ihr Gesamtgewicht beträgt 22.997 kg.

 

„Abgerundet wird der Kauf durch gute Unterstützung unseres Lieferanten Genie, Service, Beratung, Betreuung und Schulungen – hier stimmt alles,“ fasst Herr Meyer zusammen.

 

Über die meyer lift GmbH

Unter der Firmierung maler meyer GmbH, die im Jahr 2000 von Olaf Meyer übernommen wurde, startete vor gut 15 Jahren das Vermietgeschäft. 4 Jahre später wird die meyer lift GmbH vom Malerei-Betrieb abgespalten und ist nun eigenständig. Bereits 2006 wird in Pinneberg die Niederlassung für den Großraum Hamburg eröffnet. Und nicht nur der Maschinenpark wächst auf aktuell über 200 Arbeitsbühnen und Teleskopstapler, auch die Gebäudekapazitäten in der Zentrale Hohenwestedt sowie der Niederlassung Hamburg werden stetig erweitert. In den modern ausgestatteten Büro- und Werkstattgebäuden steht dem Kunden das meyerlift Team, mittlerweile bestehend aus 16 Mitarbeitern, jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite. Weitere Informationen finden Sie unter www.meyerlift.de

### image image

<< Nachrichten und Berichte