Nachrichten und Berichte

 

 

GENIE FEIERT BEI DER BAUMA 2016
50 JAHRE ZUKUNFTSGESTALTUNG „BUILDING THE FUTURE“

20 Modelle, darunter vier Neuvorstellungen, und einzigartige Service-Lösungen

 

Für Innovationen gibt es keinen besseren Ort als die bauma – und dieses Jahr gibt es bei Genie einiges zu feiern.

 

Ein halbes Jahrhundert im Dienst der Höhenzugangstechnik weltweit! „Von Bud Bushnells Garage im Jahr 1966 bis hin zu den heute 4.500 Teammitgliedern im Einsatz für Kunden auf der ganzen Welt: Mit dem Vertrauen und der Unterstützung unserer Kunden haben wir die Branche der Höhenzugangstechnik gestaltet und geprägt, mit dem Ziel, sicheres Arbeiten in der Höhe zu ermöglichen“, erklärt Matt Fearon, Präsident von Terex AWP. „Bei Genie ging es schon immer um Teamwork. Durch die Zusammenarbeit mit unseren Kunden werden wir auch weiterhin neue Lösungen und Möglichkeiten finden, sie ganz nach oben zu bringen. Fünfzig Jahre sind für uns nur der Anfang: Das Beste steht noch bevor.“

 

Den Blick auf die Zukunft gerichtet feiert Genie bei der bauma 2016 sein goldenes Jubiläum mit vier Produktneuheiten unter 20 seiner neuesten und beliebtesten Modelle. Mit neuen Arbeitshöhen, erweiterten Tragfähigkeiten, hoch entwickelter Antriebstechnologie und noch mehr Schutz und Komfort für den Bediener werden bei der diesjährigen Messe zwei neue Genie® Z™-Teleskopgelenkarbeitsbühnen, ein neuer GTH™-Teleskopstapler und eine völlig überarbeitete Genie® Vertikal-Arbeitsbühne erstmals zu sehen sein – genauere Einzelheiten werden vor der Messe bekannt gegeben.

 

Neben vielen Geburtstagsüberraschungen erwartet die Kunden auch während der gesamten Veranstaltung ein Team von Genie Experten – sie erläutern gerne, wie der neue Wartungsplan und die bewährten Genie Service Solutions (GSS) den Geschäftsbetrieb der Kunden vereinfachen und für mehr Rentabilität sorgen. Genie belegt anhand von Beispielen aus der Praxis, dass der Einsatz der GSS zu deutlichen Steigerungen von Einsatzbereitschaft und Auslastung der Maschinen führen, die – durch Senkung der Wartungskosten um bis zu 25 Prozent – einen Anstieg der Rendite von Mietflotten mit sich bringen.

 

Genie Service Solutions (GSS) – Genie Servicelösungen

In Zeiten hart umkämpfter Märkte müssen immer mehr Vermietungsunternehmen Kosten einsparen, um ihre Rendite wettbewerbsfähig zu halten. Die Genie Service Solutions (GSS) erfreuen sich in ganz Europa eines steigenden Interesses, denn sie sind branchenweit die einzige technische Servicelösung ihrer Art. GSS führt nachweislich zu einer deutlichen Senkung der Gesamtbetriebskosten – einhergehend mit einer Erhöhung der Maschinenauslastung, einer Steigerung der Investitionsrendite und der Wahrung des bekannt hohen Wiederverkaufswerts von Genie Geräten.

Von Ersatzteil- und Wartungsservice bis hin zu Schulung und vollständigem Flottenmanagement: Das GSS-Programm bietet ein flexibles Menü von Service-Optionen „à la Carte“, die auf den speziellen Bedarf von Vermietungsunternehmen zugeschnitten sind. Mit Unterstützung der Genie Spezialisten können die Kunden sich bei diesem einzigartigen Service-Angebot darauf verlassen, dass ihre Genie Flotte angemessene Wartung und die entsprechende Zertifizierung erhält. Dadurch steht sie langfristig für den produktiven Einsatz bereit. Aufgrund der deutlichen Kosteneinsparungen durch dieses Programm haben die Kunden den Kopf frei für die wirklich wichtigen Dinge in ihrem Unternehmen, können in neue Maschinen investieren und zum Wachstum der Branche beitragen.

 

Der neue Genie Wartungsplan

 

Für die meisten Kunden kann Wartung eine zeit- und aufwandsintensive Aufgabe sein. Früher unterlag jede Genie® Teleskoparbeitsbühne je nach Modell verschiedenen Wartungsplänen. 24 verschiedene Handbücher kamen dabei zum Einsatz. Heute sorgt jedoch ein neuer, gestraffter Ansatz bei geplanten Wartungsarbeiten dafür, dass die Besitzer von Genie® S™-Teleskop- und Z™-Gelenkteleskoparbeitsbühnen von geringeren Gesamtbetriebskosten und einer gesteigerten Investitionsrendite profitieren können. Damit Besitzer von Genie Maschinen die Routinewartung flexibel priorisieren, Zeit- und Arbeitsaufwand einsparen und ihre Maschinen länger in der Vermietung halten können, sind die neuen Pläne jetzt in einem einzigen, anwenderfreundlichen Handbuch zusammengefasst. Auch für die anderen Genie Produktfamilien werden zukünftig neue Wartungspläne eingeführt werden.

 

 

 

 

<< Nachrichten und Berichte