Nachrichten und Berichte

 

GENIE RÜCKT INNOVATION UND SERVICE INS RAMPENLICHT

AUF DER INTERMAT 2015

 

 

Delmenhorst, Deutschland, 20.02.2015: Unter seinem Motto „Taking you higher“ bringt Genie die Besucher der diesjährigen Intermat wieder ganz nach oben – ein weiteres Mal demonstriert das Unternehmen vom 20. bis 25. April im Parc des Expositions, Paris-Nord Villepinte, an Stand E5 E 010 mit mehr als sieben neuen Produkten und Dauerbestsellern sein Engagement für kontinuierliche Forschung und Entwicklung.

 

Die geländegängige Hybride Scherenarbeitsbühne Genie® GS™-4069 Bi-Energy, die Elektro-Gelenkteleskoparbeitsbühne Genie® Z™-33/18, die Diesel-Gelenkteleskop-arbeitsbühne Genie® Z™-62/40, der überarbeitete Genie® GTH™-4014 Teleskopstapler und die überragende Genie® SX-180 Teleskoparbeitsbühne werden ins Rampenlicht der Innovation gerückt. Auch können sich die Besucher am Stand über das neue Genie® Service Solutions-Paket informieren, das Kunden dabei hilft, auf neuen, umfassenden Anwendungsbedarf zu reagieren und so für echten Mehrwert sorgt.

 

Genie Produktreihe: Bi-Energy (BE) Scherenarbeitsbühnen

Eines der drei Modelle der neuen Genie Bi-Energy Hybrid-Scherenarbeitsbühnenserie ist die neue Genie GS-4069 BE mit einer Arbeitshöhe von 14,12 m und einer Tragfähigkeit von bis zu 363 kg. Diese Maschinen sind geländegängigen, Höchstleistungs-Elektro-Scherenarbeitsbühnen mit integriertem Generator zum Aufladen der Batterien und als Energiequelle für Plattform und Chassis. Mit zwei verschiedenen Betriebsarten sind die Genie BE Hybriden Scherenarbeitsbühnen außerordentlich vielseitig: Sie erfüllen die Anforderungen bei Einsätzen im Außenbereich ohne verfügbaren Stromanschluss, können aber genauso im Innenbereich eingesetzt werden, wo es auf geringe Geräusch- und Abgasentwicklung ankommt.

Hochinnovative selbstfahrende Teleskop- und Gelenkteleskoparbeitsbühnen

Mit der Einführung mehrerer neuer Teleskop- und Gelenkteleskoparbeitsbühnen setzt Genie Maßstäbe für auf Kundenwünschen basierende Produktinnovation.

Genie SX-180 Teleskoparbeitsbühne: Die SX-180 ist eine der höchsten Maschinen ihrer Art auf dem Markt, wurde entwickelt, um Bau- und Wartungsarbeiten in enormen Höhen in Öl- und Gasraffinerien, Chemieanlagen, Werften oder bei Großbauprojekten zu ermöglichen. Der sowohl horizontal als auch vertikal schwenkbare Korbarm erlaubt äußerst präzise Positionierung von Personen und Material in Höhen von bis zu 56,86 m bei einer seitlichen Reichweite von bis zu 24,4 m. Mit dem kompakten Genie X-Chassis™ System lassen sich die Achsen der SX-180 schnell ein- und ausfahren. Dies sorgt für hervorragende Standfestigkeit bei gleichzeitig schmalem Maschinenprofil für einen einfacheren Transport.

 

Genie Z™-33/18 Elektro-Gelenkteleskoparbeitsbühne: Das vielseitige Genie Modell, das in Europa für die Bedürfnisse europäischer Kunden entwickelt und produziert wird, bringt gerade einmal 3.640 kg auf die Waage und verfügt über eine Bodenfreiheit von 15 cm. Als ideale Maschine für Einsätze auf empfindlichen Böden, z.B. in Flughafenterminals, Einkaufszentren und Veranstaltungssälen sowie für Routine-Wartungsarbeiten im Freien, wurde die neue Z-33/18 für ein effizientes Arbeiten bei beengten Platzverhältnissen entwickelt. Zu den wichtigsten Ausstattungsmerkmalen gehören wahlweise nichtmarkierende Vollgummireifen oder Multifunktionsreifen, lange Arbeitszyklen dank dem verbrauchsarmen Drehstrom-Antriebssystem, ein enger Wenderadius für eine hervorragende Manövrierfähigkeit, die Verfahrbarkeit bei voller Arbeitshöhe sowie die Vorteile des Genie® FastMast™ Auslegersystems für beschleunigte Hub- und Senkzeiten zwischen Bodenniveau und maximaler Höhe.

Genie® Z™-62/40 Gelenkteleskoparbeitsbühne: Die Z™-62/40 Gelenkteleskoparbeitsbühne hat bedeutende Weiterentwicklungen erfahren. In einer an Kundenbedürfnissen orientierten Kombination steigert die dieselbetriebene Z-62/40 die Arbeitshöhe von 20,39 m auf 20,87 m und bietet mit 12,47 m mehr seitliche Reichweite als das Vorgängermodell Z™-60/34 mit 11,05 m. Bei einer maximalen Tragfähigkeit von 227 kg wurde auch die übergreifende Höhe von 7,80 m auf 8,13 m angehoben. Ohne jeden seitlichen Überhang und mit nur minimalem vorderen Überhang des Oberwagens bei eingefahrenem Ausleger bietet die Neuentwicklung eine Reichweite unter Nullniveau von bis zu 1,68 m. Trotz ihrer ausgezeichneten Eigenschaften bringt die dieselbetriebene Maschine mit schaumgefüllten Reifen bei ihrer kompakten Länge von 7,58 m mit untergeklapptem Korbarm ein Gewicht von unter 11.000 kg auf die Waage.

 

GTH™-Teleskopstapler: aktualisierte Produktreihe mit Stufe IIIB-Motor

Kundenrückmeldungen und die anstehende Verschärfung der Abgasverordnungen hat uns zu intensiven Entwicklungsanstrengungen bei unseren Teleskopstaplern veranlasst. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Eine breite Auswahl neuer Modelle mit mehr Produktivität und Bedienkomfort ist bestens für den Einsatz bei Bauprojekten, in Entsorgung und Recycling sowie für Industrie- und Logistikanwendungen gerüstet. Dabei stehen Energieeffizienz, einfache Bedienbarkeit sowie eine innovative Wartungsfreundlichkeit im Blickpunkt. Die neuen, verbesserten Modelle der Genie Teleskopstapler-Serie verfügen außerdem über eine Kabine mit hervorragender Sicht, die ein produktives und sicheres Bewältigen härtester Aufgaben in nahezu jeder Umgebung weiter erleichtert. Auf der Intermat wird der Teleskopstapler GTH 4014 mit bis zu 4 t Tragfähigkeit und 14 m Hubhöhe präsentiert, der ebenfalls von den vorgenannten Neuerungen profitiert – sein 75 kW Perkins-Motor mit Abgasstufe IIIB treibt über ein hydrostatisches Getriebe alle vier Räder an und erzielt eine Geschwindigkeit von 30 km/h. Der erstklassige äußere Wenderadius von 3,80 m sorgt gemeinsam mit der geringsten Gesamtbreite seiner Klasse für die hervorragende Manövrierfähigkeit des GTH-4014 Teleskopstaplers auch in engen Arbeitsbereichen.

 

Kundendienstlösungen

Auch das Genie Service Solutions Team steht Besuchern auf der Intermat gerne zur Verfügung, um ihnen die Vorzüge des neuen Service Solutions Kundendienstpaketes vorzustellen. Diese flexible und umfassende Kundendienstlösung steht jetzt europaweit zur Verfügung und bietet Unterstützung für die fachgerechte Instandhaltung, die korrekte Zertifizierung und die Betriebssicherheit der Maschinen. So können sich Sie sich auf das Wichtigste für ihr Unternehmen konzentrieren: Steigerung der Maschinenauslastung und Zufriedenheit der Anwender.

 

<< Nachrichten und Berichte